Eröffnungsfeier


Für Eröffnungsfeier stehen zahlreiche Programme zur Verfügung mit Moderatorinnen Johanna Weber und Julia Hroch.

Zudem treten preisgekröntes Theaterstück (ein Ausschnitt aus dem Stück wird gezeigt) "Frühling Erwache!" und sowie mehrmalige Gebärdensprachfestival-Teilnehmer und Newcomer RAR (Rafael-Evitan Grombelka)  in einer neuartigen Mischung von Gebärdensprach- und Videoperformance auf.

Moderatorinnen

  Johanna Weber, Julia Hroch und Anzhelika Makijevska

Die Gewinner vom 1.Gebärdensprachfestival (Gewinnerin der Kategorie Frauen) Johanna Weber und 6.Gebärdenprachfestival (Gewinnerin der Kategorie Gruppe) Julia Hroch vom JuTi traten als Moderatorinnen  zusammen mit 10 jährigen Anzhelika Makijevska beim Eröffnunsgfeier auf.

Frauen pur - mal was anderes!
     
Johanna Weber                                                         Julia Hroch


Frühling Erwache!

  Preisgekröntes Stück mit taube Jugendlichen
Das Theaterstück wird  von gehörlosen, schwerhörigen und hörenden Jugendlichen für Gehörlose, Schwerhörige und Hörende in einer Inszenierung von Michaela Caspar gespielt.

Sie sind zwischen 14 und 25 Jahre alt. Das Thema ist die Pubertät: Über das Glück und die Tragik der erste Liebe, über Wut, Angst, überschäumende Lebenskraft, Bulimie, Elternstress, Gruppendruck, Mobbing.

Das Theaterstück erntete bei den Medien viele positive Feedbacks - siehe unter  http://www.possibleworld.eu/

Frühling Erwache! zeigte in ihren Heimatstadt bei der Eröffnungsfeier ein Teil aus dem Theatertück.

Flyer

RAR-Show


Der RAR alias Rafael-Evitan Grombelka trat in seinem Show, eine Mischung aus Gebärdensprach- und Videoperformance auf.

  
Fotos: Katja Fischer (Reims 2009)