6. Gebärdensprachfestival für Erwachsene & Profi


Datum:20. Mai 2006
Veranstaltungsort:Schillertheater
Koordination: Katja Fischer
Gewinner (Profi):1. Jürgen Endress (Hanau)
2. Stefan Goldschmidt (Hamburg)
3. Giuseppe Giuranna (Berlin)
Gewinner (Herren):1. Rolf Lanicca (Schweiz)
2. Benedikt Feldmann (Frankfurt)
3. Hans Busch (München)
Gewinner (Damen):1. Isabella Rausch (Österreich, Wien)
Gebärdenchor:1. JuTi (München)
2. MaRaBe (Essen)
3. Berliner evangelischer Gebärdenchor (BeG)
Ehrenpreis:Professor Dr. Siegmund Prillwitz (Hamburg)
Jochen Muhs (Berlin)
Moderator:Peter Schick
Jury:Andreas Costrau (Berlin)
Waldemar Schwager (Köln)
Traudel Sailer (München)
Falko Neuhäusel (Halle)
Cornelia Ruppert (München)
Plakatgestaltung:Jasmin Mahler
Bühnengestaltung:Marek Lipowski
Rahmenprogramm
Eröffnungsfeier:Kulturprogramm u.a. Aufführung "Findet Nemo!" mit gehörlosen Kindern
Podiumsdiskussion:"Gebärdensprache anerkannt - was nun?" mit
- Feliciano Sola Limia (Spanien)
Vizepräsident des World Federation for the Deaf (Weltverband der Gehörlosen) und Ausrichter des Kongresses in Madrid 2005
- Alexander von Meyenn
Präsident des Deutschen Gehörlosenbund
- Helene Jarmer (Österreich)
Präsidentin des Österreichischen Gehörlosenbund
- Rudi Sailer
Vorsitzender des Netzwerks der Stadtverbände Gehörloser in Deutschland
Deutschlandpremiere: "Les Monolouges du Vagin"
Theater aus Frankreich - International Visual Theatre "IVT"
Shows: Zauberer Fralau
 

5. Gebärdensprachfestival der Kinder und der Jugend


Koordination:Katja Fischer
Sieger (Kinder):1. Lars Grombelka (Essen)
2. Mascha Nandzik (Berlin)
3. Lena Krächan (Rodgau)
Sieger (Jugend):1. Carina-Laura Mechela (Berlin)
Moderatoren:
Jury:Simone Lönne
Ines Desjardins (Hannover)
Daniela Michel (Hamburg)
Lukas Kollien (Hamburg)
Sieglinde Lemke (Homberg/Efze)
Plakatgestaltung:Benedikt Feldmann